Zertifizierung & Qualität

Prozesssicherheit durch Qualitätsmanagement

Festgelegte Standards sorgen dafür, dass sowohl innerhalb unserer Kanzlei als auch während der Interaktion mit unseren Mandanten alles reibungslos funktioniert. Diese Prozesssicherheit ist gewährleistet durch unsere Zertifizierung nach der DIN ISO 9001.

Das Qualitätsmanagement in unserer Kanzlei basiert auf dem Grundsatz: „Wir beantworten auch die Fragen, an die Sie noch gar nicht denken. Persönlich. Verlässlich. Fortschrittlich.” Verschiedene Managementprinzipien bewirken, dass unsere fach- und branchenübergreifende Kanzlei-Kompetenz sowie die langjährige Erfahrung unseres Teams effizient für unsere Mandanten eingesetzt und ständig verbessert werden.

Da wir neben der Steuerberatung auch hochwertige Wirtschaftsprüfung und -beratung anbieten, ist die Zertifizierung eine gute Grundlage, die Qualität unserer Dienstleistung für Sie sicherzustellen. Trotz oder gerade wegen der standardisierten Abläufe haben wir uns eine hohe Flexibilität erhalten, denn Prozesssicherheit ermöglicht es uns, schnell und kurzfristig zu reagieren.

Mit unseren Auszeichnungen durch Focus Money, das Meinungsforschungsinstitut Statista und das Handelsblatt sehen wir uns regelmäßig darin bestätigt, dass wir mit der Fokussierung auf Qualität, klar geregelte und ISO-zertifizierte Prozesse sowie proaktiver Nutzung der Chancen, die die Digitalisierung bietet, den richtigen Weg eingeschlagen haben. Alle Mitarbeiter der Kanzlei Maier freuen sich darauf, diesen Weg weiter zu beschreiten und gemeinsam mit unseren Mandanten die hierdurch möglichen Gestaltungs- und Verbesserungsspielräume aktiv zu nutzen.

Zertifikate

DStV_Zertifikat_WMTreuhand_GbR

DStV Zertifikat 2023

DStV_Zertifikat_WMTreuhand

DStV Zertifikat 2023

DStV_Zertifikat_Anlage_WMTreuhand

Anlage zum DStV Zertifikat 2023

DStV Zertifikat 2022

DStV Zertifikat 2022

DStV Zertifikat 2022

Anlage zum DStV Zertifikat 2022

Den kompletten DStV Auditbericht herunterladen: 2022

Den kompletten DStV Auditbericht herunterladen: 2023

Google Bewertungen

Die Kanzlei Maier kann ich nur weiterempfehlen. Ein Steuerberater der aktiv Vorschläge zur steuerlichen Gestaltung macht und klare Aussagen zu dem was möglich ist und was nicht. Hier fühlt man sich gut aufgehoben. Jeder der von dieser Kanzlei betreut wird kann sich glücklich schätzen.
Marc
Marc
2023-08-30
Persönliche Beratung und äußers hilfreich bei Fragen zu einer selbstständigen Gründung was will man mehr in dieser Situation!
Florian Gauss
Florian Gauss
2022-02-10
Top laden! Super Kanzlei!
Volker P. Zimmerer (VPZ79)
Volker P. Zimmerer (VPZ79)
2022-02-02
Ein von A bis Z tolles Team und vor allem eine sehr innovativ denkendes Unternehmen! Schön, dass es Mensch wie Sie gibt! Herzlichen Dank !
Georg Ninic
Georg Ninic
2020-06-23
Nicht umsonst in den letzten Jahren permament unter den TOP50 in Deutschland. Seit Jahren dort Mandant, seit Jahren zufrieden. Inhaber kümmert sich und die Qualität und Zuverlässigkeit ist sehr beständig auf hohem Niveau.
Alexander J. Herre
Alexander J. Herre
2019-02-25
Sehr verlässliche Kanzlei mit sehr netten Mitarbeitern. Alle Anliegen werden zeitnah und mit vollster Zufriedenheit erledigt. Absolut zu empfehlen.
Florian Wolf
Florian Wolf
2015-04-15
Sehr angenehme und kompetente Betreuung sowie ein klasse Ergebnis!
Christian Nitschke
Christian Nitschke
2015-03-11
Wir arbeiten seit 2 Jahrzehnten mit der Fa. Maier Steuerkanzlei zusammen und es wird wirklich mal Zeit , DANKE zu sagen . Die dortige Betreuung ist einfach phänomenal. Man bekommt bei allen Belangen sofort eine optimale Betreuung. Die Mitarbeiter sind schnell und extrem kompetent. So macht eine Zusammenarbeit einfach nur Freude. Die Fa. Maier ist in unserem Unternehmen nicht mehr wegzudenken. Thomas Raff Fa. Raff Sanitär GmbH
Thomas Raff
Thomas Raff
2014-08-18

Digitale DATEV-Kanzlei

Wir sind eine Digitale DATEV-Kanzlei!

Die DATEV eG vergibt das Label an Kanzleien, die durch eine konsequente digitale Zusammenarbeit mit ihren Mandantinnen und Mandanten auffallen. Anhand definierter Kriterien prüft die Genossenschaft mithilfe einer Software den Grad der Digitalisierung in den Bereichen Rechnungswesen, Steuern und Lohn. Diese Kriterien ändern sich jährlich, weswegen die Kanzleien diesen Prozess stets neu durchlaufen müssen. Das Label Digitale DATEV-Kanzlei garantiert somit auch, dass die entsprechenden Kanzleien beim Thema Digitalisierung up to date sind. Wie im vergangenen Jahr sind wir auch 2024 wieder als “Digitale Kanzlei” ausgezeichnet worden!

Die Zusammenarbeit mit einer Digitalen DATEV-Kanzlei bietet viele Vorteile!

Reduziert administrative Tätigkeiten in Ihrem Unternehmen.

Damit haben digitale Prozesse beim Bankbuchen positive Auswirkungen auf die Liquidität Ihres Unternehmens.

Die Kanzlei Maier arbeitet bereits professionell digitalisiert und kann kompetent weiterhelfen.

Auch das Führen einer volldigitalen Personalakte ist möglich.

Rechnungen werden digital, direkt und ohne manuelle Brüche in die Finanzbuchhaltung eingelesen.

Aus Fremdsystemen bzw. Vorerfassungssystemen.

DATEV Label Digitale Kanzlei 2024

Handelsblatt – Auszeichnung 2024:

Die Kanzlei Maier gehört zu den besten Arbeitgebern in ganz Deutschland

Mit tollem Kanzlei Maier-Teamgeist, hervorragendem Verdienst, sinnstiftender Tätigkeit und viel Selbstbestimmung sind wir hochattraktiv für bestehende und neue Mitarbeiter.
Dies hat nun auch das Handelsblatt ausgezeichnet: Die Kanzlei Maier gehört zu den 10 besten Arbeitgebern unserer Unternehmensgröße in ganz Deutschland.
In Stuttgart erreichten wir sogar die Höchstpunktzahl aller teilnehmenden Steuerberatungsunternehmen und sind damit die unangefochtene Nummer 1.

Den Onlineartikel des Handelsblattes mit dem Titel „Steuerprofis pflegen den Teamgeist“ finden Sie hier.

Unsere Auszeichnung

Den Handelsblatt Artikel können Sie hier als PDF herunterladen:
Auszeichnung 2024

Die individuelle Auswertung können Sie hier als PDF herunterladen:
Auswertung 2024

50 Jahre Ausbildung bei der Kanzlei Maier

Urkunde der Steuerberaterkammer Stuttgart

Zur Würdigung unseres herausragenden Engagements haben wir als Ausbildungskanzlei von der Steuerberaterkammer Stuttgart die Urkunde für “50 Jahre Mitarbeiternachwuchs” erhalten. Durch unsere langjährige und regelmäßige Ausbildungsleistung haben wir die Möglichkeit, unseren Nachwuchs zu fördern und möchten das auch für die nächsten Jahre forcieren.

Handelsblatt – Auszeichnung 2024:

Die Kanzlei Maier gehört zu den besten Steuerberatern und Wirtschaftsprüfern in Deutschland

Jährlich ermittelt die renommierte Wirtschafts- und Finanzzeitung Handelsblatt zusammen mit dem Marktforschungsunternehmen S.W.I. Finance Deutschlands die besten Steuerberater und Wirtschaftsprüfer. Inmitten der fortschreitenden Digitalisierung, der hohen Komplexität des deutschen Steuerrechts und der betriebswirtschaftlichen Beratung ist die Kanzlei Maier traditionell hervorragend aufgestellt und auch dieses Jahr wieder in der Bestenliste aufgeführt.

Unter mehr als 30.000 zur Studienteilnahme eingeladenen Steuerberatern schafften es nur 601 in die bundesweite Bestenliste. Darunter selbstverständlich auch wir – nicht nur in der Steuerberatung, sondern auch unter den besten 115 Wirtschaftsprüfern.

Nach den Auszeichnungen durch Focus Money und das Meinungsforschungsinstitut Statista, sehen wir uns damit erneut darin bestätigt, dass wir mit der Fokussierung auf Qualität, klar geregelte und ISO-zertifizierte Prozesse sowie proaktiver Nutzung der Chancen, die die Digitalisierung bietet, den richtigen Weg eingeschlagen haben. Alle Mitarbeiter der Kanzlei Maier freuen sich darauf, diesen Weg weiter zu beschreiten und gemeinsam mit unseren Mandanten die hierdurch möglichen Gestaltungs- und Verbesserungsspielräume aktiv zu nutzen.

Unsere Auszeichnungen

Den kompletten Handelsblatt Artikel können Sie hier als PDF herunterladen:
2024, 2023, 2022, 2021, 2020

Statista und Focus Business:

Auch andere Berater empfehlen die Kanzlei Maier

Das renommierte Marktforschungsinstitut Statista führt jedes Jahr im Auftrag eines großen deutschen Finanz- und Nachrichtenmagazins eine Online-Befragung unter ca. 10.000 deutschen Wirtschaftsprüfern und Steuerberatern durch. Dabei können die Befragten für verschiedene Arbeitsgebiete und Branchen Empfehlungen für andere Wirtschaftsprüfer- und Steuerberaterkanzleien abgeben. Die Kanzleien mit den häufigsten Nennungen werden dabei in eine Rangliste aufgenommen.

Nachdem die Kanzlei Maier 2023 gleich 4-mal in dieser Rangliste vertreten war, ist sie 2024 nun auch im Bereich Wirtschaftsprüfung vom Wettbewerb empfohlen worden. Dabei wird die hervorragende Fach- und Methodenkompetenz der Kanzlei Maier von anderen Wirtschaftsprüfern und Steuerberatern vor allem in folgenden Bereichen als herausragend und besonders empfehlenswert eingeschätzt:

  • “Wirtschaftsprüfung”
  • “Beratung und Steuererklärung”
  • “Rechnungswesen”
  • “Umwandlung – Umstrukturierung – M&A”
  • “Sanierung – Restrukturierung – Insolvenz”

Wir als Kanzlei Maier sind stolz darauf, dass uns nicht nur unsere langjährigen Mandanten großes Vertrauen entgegenbringen, sondern dass auch unsere Wettbewerber von unserer Qualität überzeugt sind und die Kanzlei Maier öffentlich weiterempfehlen.

Focus Money:

Die Kanzlei Maier gehört bereits zum neunten Mal zu den TOP-Steuerberatern in Deutschland

Das Wirtschaftsmagazin FOCUS MONEY hat auch 2023 seinen bundesweiten jährlichen Steuerberatertest durchgeführt, dieses Mal in Zusammenarbeit mit Betriebsprüfern. Erwartungsgemäß gehört die Kanzlei Maier dabei wieder zu den TOP-Kanzleien in der Kategorie mittelgroße Kanzleien in ganz Deutschland; in Stuttgart finden Sie uns dieses Jahr erneut unter den TOP 4.

Wir freuen uns sehr, dass die Kanzlei Maier weiterhin nicht nur TÜV-geprüft und ISO-zertifiziert sowie mit dem DStV-Qualitätssiegel versehen ist, sondern dass unsere herausragende Fachkompetenz, die hohe Beratungsqualität und unsere kreativen Lösungsansätze erneut mit dieser FOCUS MONEY Auszeichnung bestätigt werden.

Dieses Ergebnis ist ein großes Kompliment für unsere bisher geleistete Arbeit und zugleich eine hohe Motivation für die Zukunft! Wir sehen uns darin bestärkt, unsere 50-jährige Tradition getreu dem Kanzleimotto “persönlich. verlässlich. fortschrittlich.” auch in Zukunft konsequent fortzusetzen und weiterhin eine vertrauensvolle und persönliche Zusammenarbeit mit all unseren Mandanten und Geschäftspartnern zu pflegen.

Den FOCUS MONEY Artikel zum Download finden Sie hier

€uro Magazin:

Die Kanzlei Maier gehört zu den besten Steuerberatern und ist digitaler Steuerexperte

Nach dem Durchbruch von ChatGPT nimmt die Digitalisierung in vielen Branchen mit dem Einsatz künstlicher Intelligenz (KI) nochmals Fahrt auf. Selbst in Branchen, die aufgrund ihrer Stetigkeit, Struktur und des speziellen Know-hows als besonders stabil gelten – etwa der Steuerberatung. „Expertenwissen und Beratungsdienstleistungen sind nach wie vor gesetzt, doch so ziemlich alles andere in der Branche wird sich in den kommenden Jahren radikal verändern”, heißt es in der Fachstudie „Zukunftskanzlei 2025″. „Digital arbeitende Mandanten stellen neue Anforderungen an die Erreichbarkeit und Arbeitsweise des Steuerberaters, und dieser Trend wird mit der ‚Generation Y” und den ‚Digital Natives’ massiv zunehmen”, heißt es in der Studie.

Automatisierung wird Alltag. Damit nicht genug: „Gerade jüngere Mandanten fordern neue Formen der Zusammenarbeit. Hinzu kommt, dass ehemalige Kernaufgaben des Steuerberaters in der Finanz- und Lohnbuchhaltung zunehmend automatisiert werden können.
Die Zahlungsbereitschaft für diese Prozesse wird deutlich zurückgehen – und damit verbunden auch die Erwartungen an die Bearbeitungszeit.”
Somit erleben die Steuerberater, kleine Kanzleien wie große, ähnliche Umwälzungen wie viele andere Wirtschaftszweige. Auch der Fachkräftemangel macht vor den rund 89000 bei der Bundessteuerberaterkammer gezählten Steuerberatern nicht halt: „Darüber hinaus wird es mit althergebrachten Organisations- und Führungskonzepten zunehmend schwer werden, passende Fachkräfte zu finden und zu binden.” Die Branche ist also herausgefordert, und ebenso ihre Mandanten. Denn das Steuerrecht bleibt komplex, und Gesetzesänderungen erfolgen teils schon fast überfallartig – zum Beispiel nachdem ein Beschluss des Bundesverfassungsgerichts den Bundeshaushalt 2023 durcheinanderwirbelte. Exzellenter Steuerrat ist in einer solchen Lage besonders gefragt. Daher hat €uro bei den Datenspezialisten von SWI den „Steuerberateratlas 2023* in Auftrag gegeben, um die Besten zu finden. Die Studie wurde von September bis Oktober 2023 realisiert.

12000 Kanzleien eingeladen. Das zentrale Anliegen dieser Studie bestand darin, herausragende Steuerberater zu identifizieren und zugleich die digitalen Steuerexperten in diesem Feld auszumachen. Die zu beantwortenden Fachfragen waren für alle Kanzleien gleich. Insgesamt wurden über 12000 Einladungen zur Teilnahme verschickt. Mehr als 1000 Steuerberater beteiligten sich an der Studie.
Die Auswertung bei der Suche nach exzellenten Steuerberatern umfasste drei Hauptaspekte: die Beschäftigung von Fachberatern oder Anwälten als Indikator für die Zukunftsausrichtung und Investition in Mitarbeiterkompetenzen; Basiswissen, das allgemeine Fertigkeiten und Problembewusstsein umfasst; sowie Fachkompetenzen, die sich auf Grundlagenwissen in verschiedenen Sachgebieten und Branchen beziehen. Zu den Fachfragen gehörten Themen wie der Free Cashflow, steuerliche Aspekte beim Verkauf einer Arztpraxis oder steuerliche Überlegungen für Influencer bei von ihnen beworbenen Produkten. Zusätzlich wurden die „Digitalen Steuerexperten” unter den Steuerberatern gesucht. Die Bedeutung der Digitalisierung für die Branche hebt die Bundessteuerberaterkammer hervor: „Die Erwartungen der Mandanten wandeln sich immer stärker, und digitale Prozesse gewinnen immer mehr an Bedeutung. (…) Die weitere Digitalisierung bietet eine große Chance und wird zur Effizienzsteigerung in der Steuerberaterkanzlei führen, wenn sie ganze Prozessbereiche umfasst und fehleranfällige (…) Mehrfacharbeiten damit überflüssig macht.”

Um die „Digitalen Steuerexperten” unter den Steuerberatern zu ermitteln, haben die Tester des SWI zwei Bereiche unter die Lupe genommen: Zum Ersten den Digitalisierungsgrad, beispielsweise die Digitalisierung von Kanzlei- und Mandantenabläufen, Führung digitaler Personalakten oder die Frage, ob eine elektronische Vollmachtsdatenbank bei den Finanzbehörden besteht. Eine Vollmachtsdatenbank dient dazu, Vollmachten für Steuerangelegenheiten digital zu verwalten; sie erlaubt es Steuerberatern, im Namen ihrer Klienten mit den Finanzbehörden zu kommunizieren und zu interagieren.

Wissen über Chat-Bots. Zum Zweiten hat das SWI Fachkompetenzen in Sachen Digitalisierung anhand von Fragen zum Grundlagenwissen im Bereich Digitalisierung in der Steuerberatung untersucht. Etwa zur Anmeldung bei elektronischen Steuerportalen, zum Umgang mit Datenschutzvereinbarungen oder zum Einsatz von Chat-Bots.
Um in den Steuerberateratlas aufgenommen zu werden, mussten die Kanzleien mindestens 70 Prozent der insgesamt möglichen Punktzahl erreichen.
Diese Schwelle galt auch für die Ermittlung der „Digitalen Steuerexperten”. Insgesamt führt €uro 100 Steuerberater und 85 „Digitale Steuer-experten” auf, verteilt auf 128 unterschiedliche Kanzleien beziehungsweise Kanzleistandorte. Die Studie bietet somit einen umfassenden Überblick über Top-Akteure im Bereich der Steuerberatung, in traditionellen wie auch digitalen Kompetenzen. Sie dient als wertvolle Ressource für Unternehmen und Privatpersonen, die auf der Suche nach qualifizierten Steuerberatungsdienstleistungen sind.